>Sie sind hier | Katalog | Kultur und Kulturerbe | Patrimoine | VAL D'ANNIVIERS, TRADITION UND WANDEL
Seite drucken
Seite herunterladen (PDF)
Empfehlen Sie diese Website einem Freund

VAL D'ANNIVIERS, TRADITION UND WANDEL

Martin Fenner
Anzahl Seiten: 216
Sprache: Allemand (disponible également en français)
Format: 190 x 230 mm
Erscheinungsdatum: mi-décembre 2015
Einbandart: Thermocollee
Sammlung: Les Cahiers de l'Histoire locale
ISBN: 978-2-88341-239-0
CHF 35.00
Die Geschichte des Alpenraums, insbesondere jene des Val d’Anniviers wird von Martin Fenner in den Zusammenhang der Veränderungen des Alltags und des Strukturen dieses Walliser Bergtalgs gestellt. Seit Jahrzehnten pflegt Martin Fenner des Kontakt zum Tal. Die beste Voraussetzung um einen neuen Blick von aussen auf Tradition und Wandel des Val d’Anniviers zu werfen. Im Buch stehen die Veränderungen der alpinen Gesellschaft im Vordergrund. Martin Fenner sprach mit zahlreichen Zeitgenossen über die die Zukunft des Tals und zeichnet ein realistisches Bild einer Gegend, die sich stets neu erfinden musste.

Das Buch erscheint in der lokalgeschichtlichen Reihe des Verlags und ist ein Porträt der Bewohner des Val d’Anniviers, eine Analyse der Traditionen und der Veränderung im Walliser Bergtal. Es gibt einen allgemeinen Einblick in die Regionalgeschichte.

Die Texte und Bilder leben von der Gegenüberstellung von Vergangenheit und Gegenwart. Voller Überraschungen ist auch die Kreuzung der Blicke von „innen“ und „aussen“, von Einheimischen und Besuchern des Tals.

 

 





Editions Monographic SA
Technopôle 2
CP 636
3960 Sierre
+41 27 452 27 30
powered by /boomerang 2013